14

Inmitten des großen Umzugs ist mein großer Preußenbayer 14 geworden. Was tun?
Nun, man lädt die üblichen „Verdächtigen“, die an diesen Festtagen auf ein Stückchen Kuchen vorbeigucken, dazu ein, einen fulminanten Abend in der Bowlingbahn zu ermöglichen. Schließlich sieht es im kleinen roten Haus am Wald ganz schlimm aus. Überall stehen Schachteln rum, überall liegt aus den Schränken gewühltes Zeug. Man erleichtert, man entrümpelt und man weiß nicht, wohin mit dem Dreck?
Der Mensch sammelt sein ganzes Leben. Dies ist fein, das ist mein. Und kaum versieht man´s sich, schon ist das Haus bis unter die Hutkrempe voll mit Krempel, den man dann in Kisten packt und in ein größeres Haus stellt.
Echt jetzt, ich habe noch original verschlossene Schachteln vom letzten Umzug vorgefunden. Sie sind jetzt alle schon weg: Verschenkt an ein  Gebrauchtwarenhaus (soziale Einrichtung). Sicher, das hat alles mal eine Stange Geld gekostet, denn Rotfrau schätzt die schönen Dinge.
Aber gebraucht habe ich die schönen Dinge seit vier Jahren überhauptsgarmiemalsniernicht (bayer. Superlativ von nie).
Nein, weg damit. Rumschieb, sortier, rummüll, wegwerf, entsorg und anbieder.
Ein schlechter Zeitpunkt also für einen 14. Geburtstag. So richtig reingepasst ins Konzept hat er ja nicht grade.
Dafür war der Abend umso fulminanter.

1-cimg7233 - Kopie

Wichtige Erkenntnisse von brüllend amüsierten Nichtbowlern auf der Bowlingbahn:
– Der Daumen muss reinpassen, sonst wird das nix.
– Über der „Abschussrampe“ ist ein Brett, an welchem sich der hochgeworfene Grünneffe das Hirn anhauen kann.
– Auf das Arschwackeln kommt es an! Kugel auf die Bahn, Arschi wackeln, feiern und schon wird der „Schuss“ recht annehmbar.
– Es kommt nicht darauf an, Kegel (heißen die Dinger beim Bowlen auch so oder muss ich sie Bowler nennen?) umzuschmeißen, sondern beim Werfen/Rollen/Schmeißen/Kicken der Kugel stets gut auszusehen.
Ich denke, das haben wir ganz gut gemacht.

Alles Gute, mein lieber Preußenbayer!

Schreib einen Kommentar (Hinweise zur Verarbeitung deiner Angaben und Widerspruchsrechte: https://meermond.blog/impressum/)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s