Meermond
Gedanken

Wäre ich ein anderer Mensch

…, so setzte ich mich heute an den Tisch und zeichnete ein Bild.

Ich zeichnete zwei Fahnen mit Ohren.

Die eine Fahne wäre rot mit einem Mond und einem Stern, stolz aufrecht stehenden Ohren und einem beschrifteten Pfeil. Links stünde auf dem Pfeil „rein“ und rechts stünde „raus“.

Die zweite Fahne wäre blau und hätte ein paar zauberhafte Sterne darin: gelb und ganz niedlich im Kreis angeordnet. Leider müsste ich die Ohren dieser Fahne ganz zauderhaft und zurückhaltend nach unten hängend zeichnen.

Die beiden Fahnen säßen in meinem Bild miteinander spielend in einem Sandkasten und würden sich mittels Sprechblasen unterhalten. Genau so wie in einem Cartoon. Ja, das fände ich sehr pfiffig. Wäre ich ein anderer Mensch, so könnte ich das auch recht hübsch zeichnen.

Eine der beiden Fahne bekäme eine Sprechblase mit „Moral! Komm mir doch nicht damit! Du weißt doch selbst nicht, was das ist!“.

Die Sprechblase der anderen Fahne wäre mit diesen Worten gefüllt: „Doch, weiß ich wohl! Ich habe bei ´der Wirtschaft´ nachgefragt!“

Ja, wäre ich also dieser andere Mensch, so entstünde eine lustigschnippische Karikatur zu einem beobachteten Zeitgeschehen. Und sollte irgendwer jetzt genau so ein Bild in echt malen und publizieren, so muss ich leider sagen, dass ich diejenige bin, die die Idee zu diesem Bild gehabt hat, welches ich gemalt hätte, wäre ich ein anderer Mensch.

Da ich aber ich bin, denke ich hier nur über ein Bild nach, welches ich gemalt hätte, wäre ich ein Karikaturist.

10 Kommentare

  • Antworten
    Silberkopf
    16. April 2015 at 21:39

    Wäre ich ein anderer Mensch….dann würde ich….hmmmm??? Endlich mal gut rechnen können und verstehen wie mein Mann Sudokus lösen kann. Und ja..so richtig malen können. Und mal logisch und nicht emotional über manche Sachen entscheiden.

    Du bist richtig so wie du bist, aber träumen kann man ja immer!!

    • Antworten
      meermond
      17. April 2015 at 8:56

      Für Sudoku muss man nur logisch ausschließen. Reine Übungssache, keine Zauberei.
      Und was das Träumen angeht, so kann ich manche sogar wahr werden lassen 😉

      • Antworten
        Silberkopf
        18. April 2015 at 18:15

        Genau das ist ja mein Problem, man ‚muß nur logisch ausschließen‘ haha. Logisch!
        Ich stehe seit der Kindheit mit Zahlen auf Kriegsfuß. Bin froh, wenn ich mir meine eigene Autonummer merken kann. Rechnungen,Formeln u.s.w. sehe ich wie chinesische Schriftzeichen. Oder Währungen umrechnen oder den Benzinverbrauch ausrechnen oder,oder..das ist für mich alles AAAAAAHHHHHH !
        Wahrscheinlich habe ich eine Dyskalkulie und nie hat das jemand bemerkt…grrr.

        Ich kritzle z.B. auf ein Blatt ohne jegliche Linien meine Idee für ein Foliengewächshaus, das alte hat der Sturm zerlegt vorletzte Woche, mein Mann holt darauf den Millimeterpapierblock und Lineal und gespitzten Bleistift, bzw. Druckbleistift und dann wird ein, aber so was von ordentlicher Plan gemalt.
        Aber irgendwie kommen wir doch immer zusammen .. auf meine und seine Weise!

        Dafür fülle ich ein Kreuzworträtsel in null komma nix aus. Und ich bin kreativ künstlerisch begabt (behaupte ich mal so) und einfach viel zu emotional für Zahlensachen.

        Das war jetzt etwas ausschweifend..sorry, aber manchmal kommt man durch die Beiträge ins grübeln und zum Schluß hat es gar nichts mehr mit deiner ursprünglichen Idee zu tun.
        Oder vielleicht doch?

        • Antworten
          meermond
          18. April 2015 at 22:50

          Gut gegrübelt! Du solltest selbst mal über einen Blog nachdenken!

          • Silberkopf
            19. April 2015 at 13:57

            Jaha, ich versuche mich in Zukunft kurz zu fassen😜

          • meermond
            19. April 2015 at 21:08

            Musst du nicht. Das war ein Kompliment!

  • Antworten
    saliema
    16. April 2015 at 13:41

    👏😂 köstlich 👍

    • Antworten
      meermond
      17. April 2015 at 8:54

      Vielen Dank fürs Kompliment. War mir nicht sicher, ob sowas in meinem Blog überhaupt gut ankommt…

  • Antworten
    Märchenbuch
    16. April 2015 at 12:03

    Gnihihihi….

Schreib einen Kommentar (Bei Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen im Impressum einverstanden.)