Dazwischen

Ich wohne dazwischen.

„Links“ ein Meer, „rechts“ auch eins. Obwohl das ja eher an einen See erinnert, darum nennt es sich auch nicht „Meer“. Unterschiedlicher könnten diese Meere nicht sein.

Ich find´s schön und beide Bilder wurden übrigens wirklich an einem Tag gemacht.

Dazwischen - Kopie Dazwischen1 - Kopie

6 Gedanken zu “Dazwischen

  1. Wunderwunderwunderschön!!!!! Und ich freue mich so auf August: Auf Euch und die Meere, den Wind, das Licht und die netten Dänen, die mich sprachlich wieder komplett überfordern werden 😁

    Gefällt 1 Person

Schreib einen Kommentar (Hinweise zur Verarbeitung deiner Angaben und Widerspruchsrechte: https://meermond.blog/impressum/)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s