Meermond
Leben in Dänemark

Strandtag

Nordjütland erlebte einen bitterkalten Frühling und der Sommer kommt jetzt erst in Schwung.

Heute war unser erster „richtiger“ Strandtag. Mit der kompletten Familie – alle, die gerade hier sind!

Mit Pritscheln, Plätschern, Mantschen und einer Menge Unfug. Die Zwillinge waren so glücklich.

Sonne, Wasser und Sand – was braucht man(n) me(e)hr? Richtig. Mehr davon 🙂

Sommer - Kopie

12 Kommentare

  • Antworten
    Silberkopf
    2. Juli 2015 at 22:56

    Matschburgen..mit kleinen Händchen und großen Händen aufgebaut und von kleinen Füßchen wieder zertrampelt..mit großem Gelächter und Gekichere.
    Einhundertundzwanzigmal zwei kleine Männer mit ihren kleinen blauen Gießkännchen auf dem Weg zum Meer : „Muss nomal Wassa holn!“
    Wasser ins Sandloch schütten wo es leider versickert. Nomal Wasser holn!
    Pappige Küsschen, vom mitgebrachten Süßkram..ganz ungewollt..so nebenbei!
    Nach Sonnencreme und Süßkram duftende kleine Wangen.
    Der große Bruder der kleinen Männer stürzt sich mutig ins noch kalte Meer.
    Die Kleinen haben blaue bibbernde Lippen…Jetzt ist Schluß mit Wasser holen, wird zu kalt!

    Alles zusammenpacken, die kleinen Männer schlafen im Auto ein auf dem Weg nach Hause und träumen vielleicht vom Meer?

    Ach ja, nach Hause geht es für uns jetzt bald auch und mein Herz ist wieder ganz schwer.
    Abschied für ..ich weiß nicht ..für wie lange?

  • Antworten
    Erika Laufer
    2. Juli 2015 at 19:59

    Baatzt für mich mit! Liebe Grüsse aus stehender Hitze Erika

  • Antworten
    Anhora
    1. Juli 2015 at 23:45

    Wie muss man sich denn einen dänischen Sommer vorstellen? Ab wann wird es warm, also 25 Grad oder drüber?

    • Antworten
      meermond
      2. Juli 2015 at 10:02

      Insgesamt ist es nicht so brüllheiß wie in Bayern, von wo wir herkommen. Stehende, stickige Hitze gibt gottlob nicht. Es weht immer Wind. Sommer soll schon ab Juni sein. Weiß ich aber noch nicht. Bayerische Sommerferien beginnen im August. Da war es zwar schon noch immer mal heiß, aber bereits herbstlich wechselhaft.
      Und dieser Sommer ist laut Nachbarn eher ungewöhnlich spät dran.
      🙂

      • Antworten
        Anhora
        2. Juli 2015 at 20:36

        Fehlt dir die Wärme nicht? Wegen mir müsste es nicht ganz so heiß sein wie im Moment, aber grundsätzlich mag ich Badewetter. Das würde mir sicher fehlen in nördlicheren Landesteilen.

        • Antworten
          meermond
          3. Juli 2015 at 0:06

          Es ist schon sehr warm heute gewesen. Zitat Belgier: Sonne is brüllheiß 😀
          Ich kann große Hitze nicht so gut vertragen. Mir reicht es mit 25 Grad allemal. Und das hat es hier öfter!
          Lg

  • Antworten
    kinderunlimited
    1. Juli 2015 at 21:42

    Hey, die Matschburgen habe ich liebend gern früher gemacht…sehen irgendwie künstlerischer aus als sie sind 😉

    • Antworten
      meermond
      1. Juli 2015 at 21:44

      Ich finde auch, dass die was hermachen! Das können sogar schon die ganz klitzekleinen Händchen zaubern. WAS für ein Spaß…

      • Antworten
        kinderunlimited
        1. Juli 2015 at 21:45

        stimmt! Später erst kommen die Tunnel….;. )und damit die Ingenieurfähigkeiten zum Zuge 😉

        • Antworten
          meermond
          1. Juli 2015 at 21:50

          Na da bin ich ja mal gespannt. Ich werde mit Sicherheit berichten 😉

Schreib einen Kommentar (Bei Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen im Impressum einverstanden.)