Drogerie in Dänemark

(Weil Markennamen erwähnt werden Werbung – für die ich kein Geld bekommen habe)

Ein persönlicher Brief:

Soderla, Herr DM und Herr Rossmann! Jetzt haben Sie den Salat!

Hab‘ ich hier nicht schon mehrfach darauf hingewiesen, dass Dänemark ein Ödland der üppigen Düfte/ Shampoos/ Deos/ Cremes / Waschmittel innerhalb eines Frauen betörenden Ladenlokals ist?

Hab‘ ich nicht schon mehrmals erzählt, dass es hier im Norden nur eine enttäuschende, teure Kopie eines Drogeriemarktes gibt? Eine Art Reformhaus-Parfümerie mit Schminke und Luxuswaren und für drogerieverwöhnte „Südländer“ schlichtweg enttäuschend! Hab‘ ich nicht schon mehrmals die Vermutung geäußert, dass sich die Dänen(frauen) wie irre über eine Filiale von D. _-  M oder einen R  / os:::: s ma_nn freuen würden?

Es gab hier keinen Drogeriemarkt weit und breit. Wirklich, eine totale Drogeriewüste! Ihr hättet einen absolut konkurrenzfreien Markt im Sturm erobern können! Ihr wärt die Helden gewesen! Meine Helden! Die dänischen Frauen mögen nämlich auch sehr gerne hübsch sein, gut riechen, ihr Daheim schick machen und albern berauscht im bezaubernden Schnickschnack gruschen.

Ich habe euch so sehr vermisst!Was habe ich hier schon gejammert! Ich finde täglich mehrere G …:Oog_le – aufrufe aufgrund der Schlagworte „Drogerie in Dänemark“ auf meinem Blog. Ihr hättet es wirklich sehr schön hier gehabt. Man hätte euch geliebt! Man hätte euch mit Millionen von Kronen verwöhnt.

Aber jetzt habt ihr den Salat! Ein weißes Comicmännchen auf türkisem Grund prahlt zu Recht: Ich bin einzigartig. Es kann ohne Konkurrenz die Däninnen in Entzücken versetzen!

Als ich heute in Hjørring das Metropol betrat, sah ich sie S O F O R T:

Türkise Tüten.    Frau Strand Sonnenuntergang

Nein!

Doch!

ÅÅÅÅÅÅÅ! 

Normal_1

Sofort rein in den Laden, genießerisch den typischen Drogeriemarkt-Geruch eingeatmet und gelauscht. Die unwissenden Frauengrüppchen, die neugierig den Laden betraten, quiekten erfreut auf. Uiiii, was ist das denn? Ich übertreibe nicht:

Ich hörte wahrhaftig entzücktes Quieken!

Schmunzelnd guckte ich mich um und freute mich. Rücksichtsvoll wissend verließ ich die überfüllte Drogerie, in der eine gewiss 15 Meter lange Schlange kichernder Frauen an der Kasse stand und sich gackernd freute.

Ich ließ die Däninnen mal alleine, ich kenn‘ das ja schon.

Aber gleich nächste Woche kauf‘ ich ein.

Hurrrrrraaaaaaa!

Wollen Sie es sich nicht doch noch überlegen?

Herzlichst,

Schriftzug Meermond klein Bilderstempel

 

7 Gedanken zu “Drogerie in Dänemark

  1. Ja wow, wir haben ihn gestern auch am gleichen Ort entdeckt, bzw meine Tochter . Sie hat gleich einige Schnäppchen entdeckt…. Hatten uns zuvor gefragt , ob es in Dänemark tatsächlich keinen DM geben sollte?.

    Gefällt 1 Person

  2. Hehe, ich habe neulich auch einen gesehen, ich weiss nur nicht mehr wo, ob es Sønderborg war, Åbenrå oder wo waren wir denn noch? Jedenfalls musste ich sofort an dich denken, als ich den sah.

    Gefällt 1 Person

Bei Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. Wordpress und Gravatar einverstanden. (Hinweise zur Verarbeitung deiner Angaben und Widerspruchsrechte: https://meermond.blog/impressum/)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.