8 Gedanken zu “Buddhistische Weisheit

  1. Trotz der Einsicht, ist das gar nicht so einfach, danach zu leben. Unser Ich will gerne verändernd eingreifen. Da muss wirklich eine tiefe innere Erkenntnis vorliegen, dass das Eingreifen verkehrt ist, sonst klappt das nicht. Ich meine, man kann zwar das Eingreifen sein lassen (wenn man es denn kann), aber in Gedanken tut man es vielleicht doch, das wäre dann nicht echt.

    Das Einzige, was man wirklich verändern kann, ist das eigene Wesen. Also, das ist jetzt meine Meinung, keine allgemeingültige Wahrheit.

    Gefällt 1 Person

    • Es ist nicht einfach. Natürlich wollen wir permanent unsere Umwelt davon überzeugen was richtigt ist. Wir sollten uns dennoch fragen ob unsere Sicht der Dinge die Richtige ist. Eine Nacht drüber schlafen hilft mir oft objektiver zu bewerten.Bei einem bin ich mir allerdings sicher… dein eigenes Wesen änderst du nicht so leicht wie deine Einstellung gegenüber anderen…

      Gefällt mir

Bei Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. Wordpress und Gravatar einverstanden. (Hinweise zur Verarbeitung deiner Angaben und Widerspruchsrechte: https://meermond.blog/impressum/)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.