Meermond
Familienchaos Kurzgebraten

Kurzgebraten – Logisch

Kleiner Belgier kuschelt mit gsM am Frühstückstisch.

GsM: Hast du Hunger?

Belgier: Nein, mein Bauch muss erst aufwachen.

 

23 Kommentare

  • Antworten
    minibares
    2. Juni 2016 at 17:33

    Mein Mann ist der Langschläfer.
    Ich warte immer ungeduldig. Denn allein kann ich nicht aus dem Bett.
    So kommt meine Ernährung durcheinander.

  • Antworten
    rommyscats
    2. Juni 2016 at 16:08

    Haha, das Gefühl kenne ich! Ich habe morgens auch immer das Gefühl, dass mein Innenleben noch schläft, während ich vorsichtig den ersten Tee trinke, um den Magen zu wecken. 😀

    • Antworten
      Meermond
      2. Juni 2016 at 16:10

      Ich brauche Kaffee, um sogar meine Augen zu wecken 😁

  • Antworten
    Erika
    2. Juni 2016 at 14:34

    Mein Bauch ist weit vor mir wach und will zügig etwas haben.

  • Antworten
    kowkla123
    2. Juni 2016 at 14:27

    wie schön diese Antwort, lasse es dir gut gehen

  • Antworten
    Mallybeau Mauswohn
    2. Juni 2016 at 10:03

    Lieber Meermond!
    🙂 wenn der Magen mal verschläft, ists ja nicht so schlimm. Hauptsache das Gehirn ist wach! 🙂
    Herzliche Morgengrüße
    Mallybeau M.

  • Antworten
    Stella, oh, Stella
    2. Juni 2016 at 9:09

    Geht meinem auch so, wenn mein Mann uns mitten in der Nacht um 08.00 Uhr weckt … 😉

    • Antworten
      Meermond
      2. Juni 2016 at 10:26

      Ich mag dich.
      Ich hasse die Morgenstund‘, die für mich so überhaupt kein Gold im Mund‘ hat. Grrrr.

  • Antworten
    kat+susann
    2. Juni 2016 at 9:04

    Ach.. o.k. hab jetzt auch meine Leesebrille gefunden.. ihr seid ausgewandert.. heeey… wir fahren ab Montag in Urlaub… nach… DK…:-)

    • Antworten
      Meermond
      2. Juni 2016 at 10:23

      Hihi….Na denn :
      God ferie.
      Wohin geht denn die Reise?

      • Antworten
        kat+susann
        2. Juni 2016 at 14:09

        Djursland und Vendsyssel, Aalborg… rubjerk knude…
        immer auf der Suche nach Schwemmholz und natürlich versteinerten Seeigeln..
        Leider reicht es nicht für M(ö)ns Klint reichts leider nicht.. da soll es gaaanz viele und gaaanz tolle Versteinerungen geben.
        Bulbjerg .. vielleicht..
        Wenn du magst.. und du noch einen Tipp für mich hast… gerne.. wobei ich verstehen kann, dass man seine Geheimtipps nicht weiter gibt.. sonst sind ja nicht mehr geheim ,-)
        S.

        • Antworten
          Meermond
          2. Juni 2016 at 15:33

          Tipp mal Insidertipps, Rubjerg Knude, Tornby und Aalborg ins Suchfeld ganz unten links. Ein bisschen was Brauchbares findest du hier schon 🙂

  • Antworten
    kat+susann
    2. Juni 2016 at 9:01

    Ich schaffe gerade mit nem Kaffee hier was zu lesen… noch nicht von der Nacht reinkarniert… wär ich ein Teenie, hätte ich auch ne Mütze auf… ? … kann ich auch so.. alle aus dem Haus… geh jetzt ne Baumwollmütze suchen… kicher..
    Der Hintergrund gefällt mir… schöne Muscheln… wo ist das ?
    verschlafene Grüsse S.

    • Antworten
      Meermond
      2. Juni 2016 at 10:22

      Guten Morgähn…
      Für Mützen ist es hier heute definitiv zu heiß.
      Die Muschelchen habe ich in Skagen fotografiert. Am Grenen, wo Nord- und Ostsee zusammen treffen, liegen soviele davon rum, dass man gar keinen Sandstrand mehr sehen kann 🙂

  • Antworten
    Die Schottin
    2. Juni 2016 at 7:49

    Bei mir ist mehr noch nicht wach

Schreib einen Kommentar (Bei Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen im Impressum einverstanden.)