Kurzgebraten – abfallende Nasen

Vorgeschichte: Vor zwei Wochen hatte der Wikinger einen Unfall mit der Kindergartentür. Er klemmte sich den Ringfinger ein und verlor nach ein paar Tagen den Nagel.

Heute: Die Zwillinge und ich ziehen uns nach dem Spielen draußen im Flur aus. Der kleine Belgier versteckt sich hinter der Flurtüre.

Plötzlich Geschrei.

Belgier: Ich habe mir die Nase in der Tür eingezwickt!

(Fragen Sie mich bitte nicht nach dem genauen Tathergang.)

Wikinger trocken: Jetzt fällt sie ab.

Belgier schreit.

Epilog: Mütterlicher Mitleidstsunami.

 

9 Gedanken zu “Kurzgebraten – abfallende Nasen

Bei Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. Wordpress und Gravatar einverstanden. (Hinweise zur Verarbeitung deiner Angaben und Widerspruchsrechte: https://meermond.blog/impressum/)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.