Meermond
Leben in Dänemark Leben in DK

Schmankerl aus der Websuchenküche

Darf’s ein bisschen mehr sein? Ich hätte da ein paar feine Angebote, die direkt ins bayerische Wohnzimmer inmitten der Weiten Nordjütlands führen 🙂
Ich hatte schon beinahe vergessen, was für ein Riesenspaß es ist, in den Statistiken von WordPress zu lesen. Dabei sind es nicht die Balken oder Zahlen, die mein Herz hoch hüpfen lassen, sondern die Suchanfragen.
Es ist immer erstaunlich, wonach die Menschen da draußen suchen.
Und noch mehr amüsiere ich mich dann über die Vorstellung, welche Antworten sie dann gerade bei mir finden sollen. Ich gehöre nämlich zu den Exemplaren Mensch, die allein aufgrund ihrer Gedanken laut loslachen und dann oft ewig nicht mehr damit aufhören können. Der wundervolle große schwarze Mann hat schon oft ein nicht enden wollendes Zahnpastagurgelkichern, untermalt mit elektronischem Gebrumme aus dem Bad vernehmen müssen…Beim Zähneputzen denk‘ ich über die lustigsten Sachen nach, da habe ich nämlich Zeit dazu – bis mein Zahnfleisch blutet.
Möchten Sie gerne einmal einen Einblick in mein Gedankenkino haben? Die folgenden Suchanfragen führten direkt zu Meermond, wurden nicht von mir erfunden:
1. www.  einbrüche saltum . de
Sie wünschen einen Einbruch in Ihrem Ferienhaus an der wildumbrausten Nordseeküste Nordjütlands? Nirgends jammert es sich besser, als in der Jammerbucht! Wenden Sie sich vertrauensvoll an einbrüche saltum.de und eine wackere Rotfrau bricht herrlicher in Ihrem Urlaubsdomizil in Saltum ein, als Sie es sich in Ihren buntesten Träumen ausmalen können! Verstecken Sie Ihre Brezen oder gute, deutschsprachige Reiselektüre und erwarten Sie entspannt in der Hängematte liegend Ihre professionelle Ausräuberung. Fachmännisch durchgeführt, absolut diskret und mit 100%iger Garantie völlig restlos. 
So, und nun stellen Sie sich bitte eine wedelnde Piratenfahne auf blauweißem Karo vor, die schnippisch über die Annonce wedelt.
2. Mount Waschmore
Echt jetzt. Jawoll! Kein Scherz! Mein Sockenhaufen ist berühmt! Ein Drama in drei Akten hat inzwischen weltweite Beachtung gefunden! Bevor ich mit Autogrammen um mich werfe, hier noch einmal Teil 1 , welcher in nervenzerreißendem Spannungsbogen in Teil 2 mündet und schließlich in einer beinahe trockenen, naturgeografischen Betrachtung des Gebirges (Teil 3 ) endet. Das schreit doch nach einer Fortsetzung: Mount Waschmore und seine heldenhafte Besteigung. 
„Die Luft auf dem instabilen Untergrund war zum Schneiden dick. Es schien Reinhold M., als atmete er den diabolischen Odem der Hölle selbst ein. Aber Aufgeben kam für einen Helden wie ihn nicht in Frage. Willenskraft und Zorn vermochten die aufkommende Verzweiflung ein weiteres Mal niederzuringen. Seine seit langem rissigen Hände griffen erneut ins trostlose Weiche, als er die Oberfläche des Berges nach einem Vorsprung abtastete, an dem er sich hochziehen konnte. Höher. Weiter. Wenn er doch nur endlich den Gipfel erklimmen und seine Nase in den Himmel recken könnte….“
3. Pfifferlinge mit schwarzen Punkten
Nordjütland ist bunt. Und hier gibt es lustige Schwammerl. Blaue Punkte hätte ich im Angebot, aber wenn Sie möchten, hüpfe ich geschwind in den Wald und tupfe Ihnen was! Wie wäre es mit Rot, Gelb, Blau, Grün, Rosa? Schwarz mag ich gerade nicht so gerne, davon haben wir nämlich bald mehr als genug, weil der Winter kommt und es dann ziemlich viel Schwarz gibt. Aber wenn Sie unbedingt wollen, dann kümmere ich mich auch um schwarze Schwammerl. Wir hätten da zum Beispiel den Gruftipilz! Aus der Gruft in die Gruft? Und dann wäre dann noch der Vampirschwammerl. Soll ich vielleicht noch ein Kreuz und Weihwasser in die Packung legen?
4. warum in dänemark creme fraiche verkauft wird
Weil.
Manchmal fällt einem einfach nichts mehr dazu ein. Für heute habe ich genug gelacht, mehr dazu beim nächsten Mal. Man darf gespannt sein, da kommen noch ein paar Knaller. Vi ses.

9 Kommentare

  • Antworten
    Schmankerl aus der Websuchenküche – 2 | Meermond
    13. Oktober 2016 at 13:06

    […] Eigentlich ist es ja ziemlich wurst, wie man zu mir kommt. Aber teilweise ist es sehr belustigend, auf welche Fragen Goo_gl mit Meermond antwortet. (Teil 1 gibt es hier) […]

  • Antworten
    minibares
    11. Oktober 2016 at 13:09

    danke für die Liste

  • Antworten
    Alexandra von doublyblessedblog
    11. Oktober 2016 at 12:23

    *hahaha* I’m loving it 😉

  • Antworten
    kinder unlimited
    10. Oktober 2016 at 22:33

    Ich habe auch komische Sachen gehabt……deine Suchanfragen sind wirklich eigenartig lustig…….google spielt bestimmt Roulette😂 Liebe Gruesse

  • Antworten
    Flowermaid
    10. Oktober 2016 at 21:55

    … was hattest du in deiner Statistik, was an mir vorbeischwebt… ^^

    • Antworten
      Meermond
      10. Oktober 2016 at 22:17

      Hast du auch so lustige Sachen?
      Schick mir doch was und ich erfinde Geschichten dazu. Sehr amüsanter Zeitvertreib 🙂
      Wünsche dir eine gute Nacht

      • Antworten
        Flowermaid
        10. Oktober 2016 at 22:22

        … ich habe Monate nicht in meine Statistik geschaut… tolle Idee Strandschönheit… 😉

  • Antworten
    FiktiveWelten
    10. Oktober 2016 at 21:54

    Offenbar kann ich mich nicht nur mit Zahnbürste im Mund (ebenfalls) schlapp lachen, sondern auch mit heißem Kakao vor dem WP-Reader. Danke für dieses überaus amüsante Intermezzo! Ähm, wer putzt nun den Monitor? ;o)

    • Antworten
      Meermond
      10. Oktober 2016 at 22:15

      www. Bildschirme Kakao. de
      🙂
      Herzliche Grüße

Schreib einen Kommentar (Bei Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen im Impressum einverstanden.)