Hvedeknopper: Hefebrötchen mit Kardamom

Morgen ist bededag in Dänemark und wir freuen uns auf ein langes Wochenende. Der dänische Buß- und Bettag findet immer am vierten Freitag nach Ostern statt und ist ein nationaler Feiertag. An diesem Wochenende werden viele Konfirmationen in unserer Region abgehalten. Die Fahnen werden überall wehen und die dänischen Familien pflegen das, wofür Dänemark inzwischen…

Freiwilligenarbeit in Dänemark

Es ist derzeit etwas stiller im Blog, man möge mir das bitte nachsehen, doch Frau Meermond ist im realen Leben gerade etwas beschäftigt: In unserer Stadt eröffnet übermorgen eine Filiale der mødrehjælpen (Mütterfürsorge) und ich helfe mit. Diese Organisation hilft Schwangeren, Müttern und natürlich auch Vätern durch Beratung, die Organisation von Freizeitangeboten für die ganze…

An Ostern wird …

…gelesen und geguckt! Viele Dänen greifen über die Feiertage zum Buch und in den Supermärkten stapeln sich wieder massenweise Krimis. Wir haben unseren Lieblingsautoren gefunden: Jakob Martin Strid. Wir alle lieben seine Bücher und wir ärgern uns noch immer, dass wir in der Vorweihnachtszeit zu krank waren, um nach Aalborg ins Kino zu gehen. Es…

Andere Länder, andere … ?

Am vergangenen Sonntag waren wir zu einer Taufe eingeladen. Ich gestehe, das war auch der erste Besuch eines dänischen Gottesdienstes. War die Kirche in Bayern noch präsent in meinem Leben, ist sie seit unserem Umzug nach Nordjütland eher unbedeutend geworden. Die skandinavischen Länder sind überwiegend vom protestantischen Christentum geprägt, so auch Dänemark. Etwa 80% der…

Bjergelaug – [Über]Leben in der Jammerbucht

In den sozialen Medien treffe ich momentan auf immer mehr Menschen, die mit dem Ende des Winters ihrer Vorfreude auf einen Urlaub in der Jammerbucht Ausdruck verleihen. Ich freue mich schon so auf meine Herzensheimat! Tornby bei Hirtshals, Lønstrup, Løkken, Saltum und Blokhus reihen sich entlang der Küstenlinie der Jammerbucht aneinander und sind gern besuchte…

Auf ein Butterbrot mit Frau Meermond

Genau so würde ich meine Kolumne in einer Zeitung nennen, wenn ich denn bei einer schreiben würde. Sollte sich übrigens gerade zufällig ein interessierter Chefredakteur auf meinen Blog verirrt haben, so möge er mich gerne kontaktieren. Alle anderen lade ich herzlich dazu ein, einfach weiter zu lesen und hungrig zu werden. Essen und Kaffee –…

Dänemark und Prins Henrik

Gestern Nacht verstarb der Ehemann der Königin Margrethe von Dänemark. „Daisy“ muss also ihren geliebten Prins Henrik nach über 50 Ehejahren zu Grabe tragen. Oder so ähnlich. Der Prinzgemahl hat nämlich verfügt, eben nicht gemäß alter Traditionen bestattet zu werden und schon gar nicht gemeinsam mit seiner Ehefrau im Dom zu Roskilde, der üblichen Ruhestätte…

Dänemark und sein Zimtbad

Seit kurzem bricht einer meiner Artikel sämtliche Leserekorde und darum habe ich ihn heute aktualisiert und um die Informationen erweitert, nach der so viele Menschen gesucht haben. Hier können Sie sich über das Zimtbad und seine Hintergründe informieren, welches unverheiratete Dänen an ihrem 25. Geburtstag genießen dürfen. Was mich aber interessiert hätte, ist der Auslöser für…

Sanddorn – Was mach‘ ich bloß mit dir?

Hübsch ist er ja, der Sanddornstrauch! Die dunkelgrünen, schmalen Blätter glänzen herrlich in der Wildnis der Dünenlandschaft und die orangen Beeren schmücken die grünen Hügelketten wie bunte Perlen. Geht man allerdings näher an sie heran, sieht man knorrig verwinkelte Ästchen mit scharfen Dornen, um die sich die Beeren drängen. Es ist schwierig, eine dieser Beeren…