Raus aus Deutschland – Umzug nach Dänemark [Teil 2]

Ich schließe heute einfach ohne einleitende Erläuterungen an den letzten Artikel an und hoffe, ihr seid damit einverstanden. Die Sprache zu erlernen war also bereits im Gange. Nun musste unsere Familie und unser Umfeld von unserem Vorhaben in Kenntnis gesetzt werden. Und das war aufgrund verschiedener, persönlicher Hintergründe nicht ganz so einfach, wie mancher sich…

Raus aus Deutschland – Umzug nach Dänemark

Was du nicht selbst änderst, das ändert sich nie Mit diesem Gedanken im Hinterkopf spazierten der wundervolle, große, schwarze Mann und ich im Frühjahr 2013 durch ein als Freizeitgelände genutztes Militärgrundstück in Bayern. Ob wir den Zwillingswagen damals wirklich schoben oder ob wir ihn nur dazu nutzten, um nicht umzufallen, kann ich rückblickend nicht mehr…

My nordish moment – Bild des Monats März

Mein Bild des Monats März ist eine ganz besondere Erinnerung. Auf Instagram fand diese Woche eine Themenwoche unter #nordishmoments statt, die von Annka, Franzi, Kathi und Veggieela initiiert worden ist. Es galt, Bilder zu verschiedenen Begriffen zu zeigen und ein bisschen darüber zu erzählen. Ich habe in dieser Aktion viele interessante Menschen kennen gelernt, die alle eines…

Der Frühling kommt, die Schwäne gehen

[aktualisiert und um mehrere Bilder erweitert 🙂 ] Gerade vor einer Stunde war ich Zeuge eines Schauspiels, das mich sowohl mit einem Kloß im Hals als auch mit freudigem Herzen mitten im schlammigen Nichts stehen bleiben ließ: Die Schwäne fliegen zurück nach Schweden!  Auf dem täglichen Weg zum Kindergarten benutzen wir eine Straße, die an…

Andere Länder, andere … ?

Am vergangenen Sonntag waren wir zu einer Taufe eingeladen. Ich gestehe, das war auch der erste Besuch eines dänischen Gottesdienstes. War die Kirche in Bayern noch präsent in meinem Leben, ist sie seit unserem Umzug nach Nordjütland eher unbedeutend geworden. Die skandinavischen Länder sind überwiegend vom protestantischen Christentum geprägt, so auch Dänemark. Etwa 80% der…

Skandinavien ist schön – hinaus in die Natur!

Forscher haben nun also endgültig nachgewiesen, dass es gut für uns Menschen ist, sich in der freien Natur aufzuhalten. Ein Aufenthalt im Freien hat positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit und sowohl unser Gehirn als auch unser Körper reagieren auf Wald, Strand oder Berge. Das entspricht mehr oder weniger einer Zusammenfassung eines Artikels, den die dänische…

Bjergelaug – [Über]Leben in der Jammerbucht

In den sozialen Medien treffe ich momentan auf immer mehr Menschen, die mit dem Ende des Winters ihrer Vorfreude auf einen Urlaub in der Jammerbucht Ausdruck verleihen. Ich freue mich schon so auf meine Herzensheimat! Tornby bei Hirtshals, Lønstrup, Løkken, Saltum und Blokhus reihen sich entlang der Küstenlinie der Jammerbucht aneinander und sind gern besuchte…

Gækkebreve und Leckeres zu Ostern

Ostern naht und die Regale im Supermarkt füllen sich mit bunten Schokoeiern, Osterhasen und fluffigen Küken. Es wird also in Dänemark nicht nur der Auferstehung Jesu Christi gedacht, sondern auch der Brauch des Eierfärbens und des Eiersuchens, selbstverständlich vom Osterhasen versteckt, gepflegt. Påskefrokost und påskebryg Wie ich im letzten Beitrag schon erklärte, hat Essen einen…

Auf ein Butterbrot mit Frau Meermond

Genau so würde ich meine Kolumne in einer Zeitung nennen, wenn ich denn bei einer schreiben würde. Sollte sich übrigens gerade zufällig ein interessierter Chefredakteur auf meinen Blog verirrt haben, so möge er mich gerne kontaktieren. Alle anderen lade ich herzlich dazu ein, einfach weiter zu lesen und hungrig zu werden. Essen und Kaffee –…